Stempel Pilgerausweis

Stempel Pilgerausweis

Briefmarken Camino de Santiago

Briefmarken des Camino de Santiago

Die Geschichte der Philatelie und die des Camino de Santiago waren schon immer sehr eng miteinander verbunden. Seit der ersten Briefmarke im Jahr 1937, die einem Heiligen Jahr gewidmet war, steht der Jakobsweg bis heute hinter zahlreichen philatelistischen Produkten.

Der Camino de Santiago selbst zählt auf eine spezielle Briefmarke, die 2016 herausgegeben wurde. Auf dieser können Sie die Hauptfassade der Kathedrale von Santiago, die die Pilger willkommen heißt, und die traditionelle Jakobsmuschel sehen.

Santiago de Compostela, als Ziel aller Wege, ist auch Protagonist einer dem Weltkulturerbe gewidmeten Briefmarke, auf der der Apostel, die Kathedrale und die Stadt selbst dargestellt sind.

Die neuesten Briefmarken mit jakobischem Thema sind diejenigen aus der Reihe über Jakobswege im Norden der Halbinsel, eine originelle philatelistische Hommage mit den repräsentativsten Orten jeder dieser Routen, die 2015 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden.

Die Reihe wurde mit dem Küstenweg über einen Stempelausweis mit dem Profil der Nordküste der Halbinsel eröffnet, der 8 Briefmarken mit Sehenswürdigkeiten wie dem Kloster von Zenarruza, der Stiftskirche von Santillana del Mar, dem Kloster Valdediós oder dem Haupteingang des Hospital de los Reyes Católicos enthält.

Der zweite Ausweis ist dem Ursprünglichen Weg gewidmet, der Route von Oviedo nach Compostela. Die Briefmarken zeigen typische Motive dieser Route, wie die Figur von König Alfonso II., Wegbereiter dieser Route, die Kathedralen von Oviedo und von Lugo oder das cruceiro von Melide.

Der dritte ist dem Camino de Liébana gewidmet, der Route, die durch Cantabria führt. Der dem Camino de Liébana gewidmete philatelistische Ausweis besteht ebenfalls aus acht Briefmarken, auf denen zwei absolute Highlights der Route abgebildet sind: die Kirche Santa María de los Ángeles in San Vicente de la Barquera und die Kirche Santo Toribio in Liébana.

Die dem Camino de Santiago gewidmete Sammlung hat verschiedene Briefmarken, deren Protagonisten herausragende jakobinische Persönlichkeiten, Klöster, Kirchen und charakteristische Denkmäler der Routen sind: von der Stiftskirche Santillana del Mar bis zur Templerburg von Ponferrada, über das Hostal de San Marcos in León oder verschiedene Kathedralen wie die von León, Burgos, Oviedo oder Jaca.

Philatelisten-Credencial

Philatelisten-Credencial Correos

Die Liebhaber der Briefmarken und des Camino de Santiago haben einen ganz besonderen Begleiter auf der Route: das Philatelisten-Credencial, eine Hommage als Ausweis, den alle Pilger auf ihrem Weg nach Santiago abgestempelt haben müssen.

Das Philatelisten-Credencial enthält 15 Briefmarken von Correos, die einige der sinnbildlichsten Etappen des Französischen Weg von Roncesvalles bis nach Santiago über Pamplona, Burgos, León, Astorga, Ponferrada und O Cebreiro enthalten.

Das Philatelisten-Credencial von Correos ersetzt nicht das Credencial (Pilgerausweis), das von der Kathedrale von Santiago oder von den Jakobusvereinen herausgegebenen wurde, um die Compostela zu erhalten. Aber es erlaubt Ihnen, eine ganz besondere Erinnerung an Ihren Weg zu erhalten.

Wie das offizielle Credencial kann dieses Credencial in den Jakobusvereinen, in den Gemeinden ... und in den Postfilialen entlang des Französischen Weg abgestempelt werden.

Darüber hinaus halten wir für Sie in den Correos-Filialen der Ortschaften, die im Philatelisten-Credencial aufgeführt sind, touristische Poststempel bereit, die den großen architektonischen Reichtum dieser Orte darstellen. Den ersten dieser Poststempel können Sie in der Filiale von Burguete (2,5 km von Roncesvalles entfernt) erhalten.

Kommen Sie doch bei Ihrer Ankunft in Santiago zu unserer Gepäckaufbewahrung in der Filiale an der Rúa do Franco 4, nur 2 Minuten von der Kathedrale entfernt. Dort können Sie einen letzten zweifarbigen Sonderstempel zusammen mit dem Stempel des Camino de Santiago erhalten, um so Ihre „Philatelistische Pilgerreise“ zu bescheinigen.

Wo erhält man das Philatelisten-Credencial? Sie erhalten Ihr Exemplar in diesen Postfilialen entlang des Französischen Weg, in den Filialen in Bilbao und San Sebastián sowie in den Filialen am Bahnhof Chamartín in Madrid und am Terminal 1 des Flughafens von Barajas.

Credencial und Schutzhülle
15€ (inkl. MwSt.)

Tarjeta del Camino Portugués

Tarjeta del Camino Portugués

Der portugiesische Weg zählt auf den Tarjeta del Camino Portugués, eine philatelistische Reise durch die verschiedenen Etappen der Route zwischen Tui und Santiago de Compostela.

Der Tarjeta del Camino Portugués enthält eine Postkarte, die den Jakobsweg mit den entsprechenden Etappen markiert, und sieben Briefmarken mit den charakteristischen Elementen jedes Ortes: Tui, O Porriño, Redondela, Pontevedra, Caldas de Reis, Padrón und Santiago de Compostela.

Die Pilger können ihre Reise durch die verschiedenen Dörfer der portugiesischen Route auf ihrem Weg durch Galicien bescheinigen lassen und dabei die Sehenswürdigkeiten jedes einzelnen Ortes entdecken: die Internationale Brücke von Tui; das Rathausgebäude von Porriño, das vom Architekten Antonio Palacios entworfen wurde; die schöne Aussicht auf die Ria von Vigo und die Insel San Simón von Redondela aus; die Pilgerkirche in Pontevedra; die Bermaña-Brücke in Caldas de Reis, den Pedrón de Padrón und die Heilige Pforte der Kathedrale von Santiago de Compostela.

Vervollständigt wird der Tarjeta del Camino Portugués durch die Einführung von touristischen Sonderstempeln, die den Beginn und das Ende der Etappe mit den Fußabdrücken markieren, die der Wanderer auf seinem Weg hinterlassen hat.

Wie das Philatelisten-Credencial ersetzt dieser Tarjeta del Camino Portugués zu keiner Zeit den offiziellen Pilgerausweis, sondern ist ein schönes Souvenir für den Pilger und ein Sammlerstück für den Liebhaber der Philatelie.

Touristische Poststempel des Weges

In vielen der 150 Correos-Filialen entlang der verschiedenen Routen des Camino de Santiago halten wir touristische Poststempel bereit, die den großen architektonischen, künstlerischen und natürlichen Reichtum dieser Orte darstellen.

Betreten Sie irgendeine Correos-Filiale, die Sie auf Ihrem Camino de Santiago finden, um Ihr Credencial abstempeln zu lassen.

Hier können Sie sich die wichtigsten touristischen Poststempel des Weges anschauen, die Sie in unseren Filialen bekommen können:

Matasellos turístico SantiagoMatasellos turístico RoncesvallesMatasellos turístico JacaMatasellos turístico monasterio JacaMatasellos turístico SangüesaMatasellos turístico Iruña-PamplonaMatasellos turístico Puente la Reina-GaresMatasellos turístico Estela-LizarraMatasellos turístico LogroñoMatasellos turístico Santo Domingo de la CalzadaMatasellos turístico NájeraMatasellos turístico BurgosMatasellos turístico catedral BurgosMatasellos-turístico-Carrión-de-los-CondesMatasellos turístico LeónMatasellos turístico Villafranca del BierzoMatasellos turístico AstorgaMatasellos turístico SarriaMatasellos turístico ArzuaMatasellos turístico GernikaMatasellos turístico BilbaoMatasellos turístico PortugaleteMatasellos turístico LaredoMatasellos turístico SantanderMatasellos turístico LlanesMatasellos turístico VillaviciosaMatasellos turístico GijónMatasellos turístico AvilesMatasellos turístico LuarcaMatasellos turístico catedral TuiMatasellos turístico TuiMatasellos turístico PorriñoMatasellos turístico RedondelaMatasellos oficina postal PontevedraMatasellos turístico PontevedraMatasellos turístico Caldas de ReisMatasellos turísticos PadrónMatasellos turístico Cangas de OnísMatasellos turístico OviedoMatasellos turístico Alfonso II OviedoMatasellos turístico TineoMatasellos turístico MieresMatasellos turístico FonsagradaMatasellos turístico Puerta de Santiago LugoMatasellos turístico LugoMatasellos turístico OurenseMatasellos turístico Fisterra