CORREOS-DIENSTLEISTUNGEN AUF DEM JAKOBSWEG

  

Der Jakobsweg ist voller unvergesslicher Erlebnisse und Momente, die jede Etappe einzigartig machen. Wir wissen das, denn seit Hunderten Jahren wandern Zusteller und Pilger gemeinsam auf denselben Wegen. Wir von Correos möchten, dass Sie die Erfahrung in vollen Zügen genießen und deshalb stehen wir Ihnen gerne vor, während und nach dem Jakobsweg zur Seite.  

Möchten Sie unbelastet Ihren Weg anfangen?

Sie können von einem der über 2 000 Correos-Postämter Ihren Rucksack, Koffer oder Ihr Fahrrad zum Correos-Postamt beim Ausgangspunkt Ihres Weges senden und diese dort bei Ihrer Ankunft abholen. 

 

Haben Sie vor, am Ende Ihres Jakobswegs noch ein paar Urlaubstage zu verbringen und brauchen weitere Sachen?

Bevor Sie von zu Hause abreisen, können Sie einen Koffer mit allem Notwendigen an das Correos-Postamt senden, wo Sie Ihre Pilgerreise beenden möchten. Wir bewahren ihn für Sie auf, bis ihn nach Ihrer Ankunft abholen.

 

Möchten Sie lieber ohne Rucksack auf dem Jakobsweg pilgern? Sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs und möchten ohne Satteltaschen fahren?

Wir transportieren für Sie Ihren Rucksack oder Koffer von Etappe zu Etappe mit unserem Paq Mochila Service.

 

 

Möchten Sie nicht viel Bargeld oder Ihre Kreditkarte mit auf den Jakobsweg nehmen?

Sie können unsere Prepaid-Karte anfordern und nur das von Ihnen überwiesene Geld verwenden, um Ihre Zahlungen vorzunehmen oder Geld abzuheben. Es funktioniert genau wie eine Debitkarte, ist jedoch nicht mit Ihrem Girokonto verknüpft.

 

 

Und wenn Sie auf dem Weg einkaufen oder etwas loswerden möchten, das Sie in Ihrem Rucksack haben?

Sie können es von jedem unserer Postämter aus und auch von vielen Herbergen, Hotels oder Tiendas Amigas (Friendly Stores) senden. Dort stehen Ihnen Kisten zur Verfügung, um es direkt von dort aus zu machen.

 

 

Möchten Sie in Santiago die Kathedrale besuchen?

Sie können die Kathedrale nicht mit Rucksäcken betreten. Benutzen Sie unsere GEPÄCKAUFBEWAHRUNG in  Rúa do Franco, 4 (150 Meter von der Kathedrale entfernt) und genießen Sie unbelastet die Stadt. Wir stellen auch Ihr Fahrrad oder Ihren Stock unter. 

 

 

Wenn Sie den Weg beendet haben, möchten Sie nicht einchecken oder Ihren Koffer, Fahrrad oder Spazierstock herum schleppen?

Sie können sie mit Correos versenden, damit Sie alles direkt zu Hause bekommen. Wir haben eine Betreuungsstelle in Rúa do Franco, 4 (2 Minuten von der Kathedrale entfernt) und im Pilgerbüro in der Rúa Carretas.

 

 

 

Wir verfügen über mehr als einhundert Postämter auf dem Jakobsweg, in denen wir Ihnen gerne helfen und wo wir auch Ihren Pilgerpass abstempeln. Viele haben Sonderstempel des Jakobswegs.

In Santiago de Compostela, in unserem Postamt in Rúa do Franco, 4 (150 Meter von der Kathedrale entfernt) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

• Senden Sie Ihr Fahrrad an jeden Ort in Spanien oder Europa.

• Senden Sie Ihren Koffer, Rucksack und Stock nach Hause.

• Holen Sie die Koffer und Pakete, die Sie von Roncesvalles oder einem anderen Ort an uns gesendet haben, ab.

• Benutzen Sie unsere Gepäckaufbewahrung.

• Senden Sie ein Paket.

• Kaufen Sie Briefmarken und senden Sie Ihre Postkarten.

 

Drücken Sie auf Play und entdecken Sie alle Correos-Dienstleistungen auf dem Jakobsweg. Erfahren Sie, wie wir Ihnen auf Ihrer Route helfen können: